Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.
 
 

Limerick

Limerick, die Stadt am Shannon ist die älteste Stadt Irlands. Das Stadtzentrum von Limerick ist eine einzige Sammlung geschichtlicher Sehenswürdigkeiten.

  • Bunratty Castle
  • älteste Stadt Irlands
  • St. Mary´s Cathedral
  • King John´s Castle

2.8/5.0 (140 Bewertungen)

 

Limerick - Geschichtsträchtige Stadt im Westen

Limerick, die Stadt am Shannon ist die älteste Stadt Irlands. Ihr irischer Name lautet Luimneach und bedeutet soviel, wie „öder Fleck“. Kaum zu glauben, dass die einstigen Stadtbewohner ihrer Heimat diesen Namen gaben. Denn weder die Stadt, noch ihre Umgebung ist öde. Ganz im Gegenteil. In Limerick gab es bereits im 9. Jahrhundert Siedlungen. Der Mündungsbecken des Flusses gab der Stadt eine strategisch wichtige Lage. Die Sehenswürdigkeiten von Limerick sind geschichtsträchtig und bieten sich als stumme Zeugen längst vergangener Zeiten an.

Limerick Sehenswürdigkeiten

Dazu gehören vor allem die gregorianischen Straßenzüge, die bis heute sehr gut erhalten sind. Das Stadtzentrum von Limerick ist eine einzige Sammlung geschichtlicher Sehenswürdigkeiten. Die St. Mary´s Cathedral aus dem 12. Jahrhundert zählt dazu, ist sie schließlich die älteste, noch unter Nutzung stehende Kirche in Limerick. Die Kirche wurde auf der Stelle erbaut, wo einst der Palast des Königs von Munster, Donal Mor O'Brien, stand. Er ist auch der Stifter der St. Mary´s Cathedral. Auf King´s Island, ebenfalls im Zentrum von Limerick steht King John´s Castle, eine mächtige Burg, die bis heute relativ gut erhalten ist. Der Besuch hier ist ein absolutes Muss. Darin befindet sich ein Besucherzentrum, das einen detaillierten Einblick in die Geschichte Limericks gestattet. Dafür sorgt eine moderne Multivisionstechnik.

Bunratty Castle & Folk Park

In der direkten Umgebung erwarten weitere historische Sehenswürdigkeiten die Touristen. Bunratty Castle aus dem 15. Jahrhundert ist eine davon. Die Burg wurde komplett restauriert und im Stil der damaligen Zeit eingerichtet. Hier haben die Besucher die einmalige Möglichkeit, sich für einen Abend ins Mittelalter versetzen zu lassen. Allabendlich finden hier Mittelalter-Feste statt, wo man in den Genuss kommen kann, speisen zu können, wie im Mittelalter. Um Reservierung wird natürlich gebeten. Der Bunratty Folk Park, ein Museumsdorf befindet sich auf dem Gelände der Burg. Das Dorf zeigt das Leben der Fischer, Bauern, und Handwerker im 19. Jahrhundert. Das Dorf wurde komplett nachgebaut, mit Schule, Pub, Geschäften und Handwerksläden. Es lohnt sich, für den Besuch in Bunratty einen ganzen Tag, oder besser zwei Tage, einzuplanen, denn es gibt hier viel zu sehen.

 
 

In der Umbebung

Die folgenden Irland Sehenswürdigkeiten befinden sich in der Nähe.

Die Kilometerangabe gibt die Luftlinie an - die Entfernung auf der Straße kann daher erheblich abweichen.