Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.

Irland Rundreisen 2013

Erkunden Sie die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten auf Ihre bevorzugete Art!

Cliffs of Moher

Die Klippen von Moher zählen zu den spektakulärsten Naturphänomenen der Welt.

Belfast

Nordirlands Hauptstadt überzeugt mit einem Mix aus Morderne und Geschichte.

Ring of Kerry

Entlang der eindrucksvollen Panoramastraße lernen Sie die typsch irische Landschaft kennen.
 
 

Reiseinformationen

Das Klima der Insel ist mit nicht zu kalten Wintern und mäßig warmen Sommern sehr gut geeignet, um das ganze Jahr über, die Schönheiten Irlands, zu entdecken.

  • Wetter
  • Sehenswürdigkeiten
  • Geschichte Irlands
  • Land und Leute

2.7/5.0 (259 Bewertungen)

 

Irland Wetter und Klima

Irland ist eine Insel im atlantischen Ozean. Nördlich der Insel befindet sich Großbritannien, grenzt im Osten an die irische See und ist im Westen sowie Süden vom Atlantik umschlossen. Das Klima der Insel ist mit nicht zu kalten Wintern und mäßig warmen Sommern sehr gut geeignet, um das ganze Jahr über, die Schönheiten Irlands, zu entdecken.

Land und Leute Irlands

Seit 1973 gehört die Insel Irland zur Europäischen Union. Somit können Sie ohne Probleme mit dem Euro auf der Insel bezahlen. Allerdings wird in Nordirland noch immer die Währungseinheit Pfund Sterling verwendet, Umtauschmöglichkeiten sind allerdings genug vorhanden.
Die Einwohner von Irland sind sehr traditionell orientiert und halten gerne an Sitten und Bräuchen fest. Besonders stolz sind die Iren auf ihre Musik und ihren Tanz. Dementsprechend hören Sie in jedem Pub oder auf Festen die irische Musik und können den irischen Tänzen zusehen. Neben der Geige gehört die Hand-Trommel zu den meist traditionellsten Musikinstrumenten. Des Weiteren sind die Iren auch sehr humorvolle Menschen und lachen gerne. Die Einwohner der grünen Insel sind auch sehr gesellig, so dass Sie sich sofort herzhaft aufgenommen fühlen können.

Die Geschichte Irlands

Irland blickt auf eine lange Geschichte zurück. So wird vermutet, dass die Insel bereits um 6000 vor Christus von Menschen besiedelt wurde. Um zirka 2050 vor Christus begann das Bronzezeitalter. Neben den Wikingern drängten auch Schotten und andere Völker auf die Insel und ein jahrelanger Kampf um die Insel begann. Ein dramatischer Einschnitt in die Geschichte von Irland ist der "schwarze Tod". Innerhalb von drei Jahren starben etwa ein Drittel der ansässigen Einwohner und es herrschte eine strenge Anarchie. 1845 bis 1849 traf erneut ein schwerer Schlag die Menschen in Irland. Aufgrund eines Kartoffelpilzes wurde die gesamte Ernte vernichtet und über eine Million Menschen starben am Hungertod beziehungsweise an den darauffolgenden Krankheiten, wie beispielsweise Typhus. Heute hat sich die Insel zu einem modernen Land etabliert und auch die Infrastruktur ist bestens ausgebaut. So können Sie Irland sowohl mit der Fähre als auch mit dem Flugzeug bestens erreichen und auch direkt auf der Insel haben Sie genug Verkehrsverbindungen zur Verfügung, um die Insel mit ihren wunderschönen Landschaften und Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten Irlands

In Irland kommen Sie sowohl als überzeugter Sport- und Naturliebhaber sowie auch als Kunst- und Kulturinteressent ganz auf Ihre Kosten. Die Landschaft der Insel ist sehr unterschiedlich und wunderschön. Sie können die etwas rauere Seite kennen lernen oder auch die flachen Ebenen und sanften Hügel der Insel erforschen. Besonders die Mythen und Legenden verzaubern viele Besucher. Dementsprechend können Sie zahlreiche Museen sowie Ausstellungen besuchen und mehr über Kobolde, Feen oder Naturgeister erfahren.
Irland kann aber auch mit einer Vielzahl an historischen Gebäuden wie Burgen, Schlösser und Ruinen aufwarten. Aber auch die Städte in Irland, sei es die Hauptstadt Dublin oder die Metropole Belfast, bieten Ihnen ein reichhaltiges Programm an historischen Highlights, Kunst- und Kulturveranstaltungen sowie verschiedenste Aktivitäten, die den Aufenthalt auf der grünen Insel Irland für Sie und Ihrer ganzen Familie zu einem interessanten und dennoch entspannenden Urlaub werden lassen.

zum Artikel

 
 

► Impressum

Irland Rundreisen 2013